Unser CONNECTED REALITY-CAMP


In unserem CONNECTED REALITY-CAMP profitieren alle Cross Reality (XR)-Interessenten von unserer umfangreichen Erfahrung seit 2011.
Sie können an Vorträgen und Innovations-Workshops teilnehmen oder Ihren individuellen Impulsvortrag oder Ihren XR-Projekt-Workshop buchen.
Ihr großer Vorteil dabei ist, dass wir mit sämtlichen XR-Technologien und VR-Brillen arbeiten und über die Jahre eigene Produkte entwickelt haben. So zum Beispiel eine spezielle VR-Software, verschiedene, stationäre oder mobile VR-Stationen sowie AR-App für spezielle Einsätze.

Für die unterschiedlichsten Top-Unternehmen haben wir bereits anspruchsvolle XR-Experience-Projekte konzipiert, komplett realisiert und erfolgreich am Markt eingeführt.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Ziele definieren und wie Sie Ihr eigenes XR-Projekt angehen sollten, welche Prozesse zu durchlaufen sind und wie Sie die Chancen und Möglichkeiten von XR nachhaltig für sich nutzen können. Bei uns sprechen Sie mit Experten, die seit vielen Jahren anspruchsvolle Projekte erfolgreich umsetzen.

Unser Leistungsangebot umfasst eine ausführliche Beratung, die Erstellung eines schlüssigen Konzeptes, die 360° Film- und Fotoproduktion, die komplette XR-Programmierung sowie die ganzheitliche Vermarktung Ihres XR-Auftrittes.
Wir bieten eine Potenzialbestimmung und eine Handlungsempfehlung auf Basis unserer Erfahrung.
Worin liegen der Mehrwert und die Chance für Ihr Unternehmen? Welche Vorteile bringt Ihnen der Einsatz der neuen Technologien? Wie sind die Prozesse, Milestones und Investitionen?
Virtual Reality- und Augmented Reality-Anwendungen haben sich seit 2011 extrem schnell entwickelt. Die neuen Hardwareprodukte werden leistungsstärker, präziser und auch günstiger. Auch die Auswahl der Devices nimmt überdurchschnittlich stark zu. Die Anwenderzahl wächst vor allem Bereich B2B rasant.

Einsatzgebiete für VR und AR
Mit Virtual- und Augmented-Reality eröffnen sich viele neue Potenziale für Unternehmen. Wer glaubt, dass die Technologien ein reines Marketing- und Vertriebsinstrument sind, liegt damit definitiv falsch. Die Experiences bringen in vielen Märkten, Branchen und Bereichen einen echten Mehrwert. Mögliche Anlässe für den Einsatz sind: Kostenreduktion, Wachstumspotential, Produktentwicklung, Produkteinführung, Markenpositionierung, Darstellung von Prozessen, Entwicklung von Geschäftsmodellen, Neukundengewinnung, Schulung und Ausbildung und vieles mehr.

Unsere Leistung
Durch unsere Beratung erhalten Sie eine individuelle Potenzialbestimmung und eine erste Handlungsempfehlungen für einen möglichen Einsatz für Ihr Unternehmen. Anhand unserer Top-Referenzen zeigen wir Ihnen, wie Experiences geplant und umgesetzt werden und wie bekannte Unternehmen diese nutzen. Wir informieren Sie ausführlich über die aktuelle Hardwaretechnologie, die verschiedensten VR-Brillen, sowie die unterschiedlichsten Möglichkeiten der Produktion und Animation.

Unser Ziel
Nach unserem gemeinsamen Prozess der Potentialbestimmung erkennen Sie für sich, in welcher Form die Technologie für Ihr Unternehmen einen Mehrwert bringt, wo Sie es einsetzen könnten, welche Möglichkeiten es gibt und wie die Rahmenbedingungen sind.

CHRISTOPH OSTLER IST EINER DER ANERKANNTEN VR-EXPERTEN.

Als Mann der 1. Stunde hatte er bereits viele erfolgreiche VR-Experiences realisiert, weiss um die neuesten Technologien ist ein gefragter Redner für den Bereich Virtual Reality.

STORYLIVING

Unser VR-Konzept macht den Betrachter zum Teil Ihrer Geschichte.

STORYLIVING

In unserer VR-Beratung spielt der Begriff StoryLiving eine wesentliche Rolle. Dieses Konzept lässt den Betrachter noch intensiver ins virtuelle Geschehen eintauchen. In der Interaktion bestimmt er mit, was genau er erleben möchte und wird dadurch selbst Teil der Geschichte.

Mit Virtual Reality ist es möglich, Botschaften und Inhalte weitaus eindrucksvoller zu transportieren als im klassischen „Storytelling“. Wir begreifen Virtual Reality deshalb nicht nur als 360°-Begehung eines virtuellen Ortes, sondern als „echte“ Teilhabe.

Damit bietet sich den Zielgruppen die einmalige Chance, Locations, Leistungen oder Produkte emotionaler und intensiver zu erleben und sich somit nachhaltiger daran zu erinnern. Entsprechend wird auch ihr Markenerlebnis positiv empfunden. Ihre Bindung zu Produkt und Unternehmen wird gestärkt und die Identifikation mit einem präsentierten Inhalt oder mit Gelerntem erleichtert.