Experteninterview auf dem VISU Summit 2021

Christoph Ostler, Experte im Bereich XR for Business, spricht am 21.07. zum Thema:

"Wie Mittelstand und Extended Reality (XR) Lösungen zusammenpassen - Status Quo und Chancen für Marketing & Sales & Event".


VISU Summit- Produkte und Lösungen virtuell erlebbar machen.

Auf dem VISU Summit treffen Marketingagenturen, Visualisierungsprofis und Digitalexperten auf Marketingentscheider und Vertriebsverantwortliche aus Unternehmen aller Branchen.

Die Teilnehmer werden inspiriert, wie sie immersive Anwendungen für virtuelle Produktinszenierung nutzen und mit der XR-Technologie ihre Produkte im Online-Raum visualisiert und nachhaltig erfolgreich darstellen können. Erfolgreichen Cases zeigen die Integration in Kampagnen und Online-Marketingkanäle.

Die VISU schafft Wissenstransfer und macht Unternehmen fit für visuelle Kommunikation im digitalen Raum – zur Kundenpflege, Neukundenakquise und Leadgenerierung.

Fokusthemen:
Virtual Showrooms, 3D Animationen, 360 Grad Videoproduktionen, Virtual und Augmented Reality, virtuelle Präsentationen auf digitalen Events und Messen, Tools und Techniken für die Produktvisualisierung

Datum: 21.07.2021

Infos und Teilnahme: Zum Event

Kostenfreie Teilnahmegutscheine gerne über uns anfordern: info@connected-reality.com

14.7.2021, 10.00 - 11.00 Uhr

Virtuelle Events, Messen und Ausstellungen - interaktiv, informativ, emotional und nachhaltig


Kennen Sie die Mehrwerte und Vorteile durch die Nutzung von Virtual und Augmented Reality?

In unserem Workshop zeigen wir wie effektiv Virtual (VR) und Augmented (AR) Reality in diesem Bereich sein kann. Hierzu sehen Sie unterschiedliche Best Practice Cases sowie Ideen und Lösungen.

Wir sprechen über:
• Virtual Reality ist über alle Geräte (PC, Laptop, Smartphone, Tablet und einer VR-Brille) zu erleben
• Marken- und Produkterlebnisse – echt, real oder in 3D
• Einfache Prozesse in der Umsetzung
• Hohe Flexibilität in der Veränderung der Experience
• Wie reagiert der Kunde
• Wie interagiert der Kunde
• Was bleibt beim Kunden hängen
• Wie ist die Verfügbarkeit - 365/24/7 – in vielen Sprachen
• Wie ist die Kombination mit den Präsenzveranstaltungen
• Warum ist die Inszenierung enorm wichtig
• uvm.

Gerne können Sie schon vorab Ihre Fragen stellen, sodass wir uns gezielter vorbereiten und entsprechende Antworten geben können. Vielen Dank.

Workshopleitung: Christoph Ostler und Thomas Halder

Anmeldung bitte an Connected Reality: info@connected-reality.com

Vortragsreihe KME - VBW

Vorträge von Christoph Ostler

F+E Leiter*innen-Kreis 2/2021 „Agile Organisationsformen erfolgreich etablieren“ - eine Veranstaltungsreihe der KME - Kompetenzzentrum Mittelstand GmbH.

Hier spreche ich über den Einsatz von Virtual Reality und zeige aktuelle, erfolgreiche Best-Practice-Beispiele.
Das Thema lautet:
Mit XR Technologie bestehende Prozesse und Leistungen digitalisieren und das Potenzial vieler, neuer Möglichkeiten gewinnbringend nutzen.

Vortragstermine sind am: 10./22. und 24.6.21

Individuelle Vorträge und Beratungen

Man sagt, Virtual Reality und Augmented Reality sind eine innovative Technologie, die gerade in Zeiten von Corona ein wertvolles Instrument sein kann. Aber was genau verbirgt sich dahinter? Worin liegen die Chancen und Möglichkeiten? Und wie und unter welchen Umständen können Projekte und Lösungen in Unternehmen integriert werden?

Viele dieser Fragen und Bedürfnisse treten von unterschiedlichsten Branchen und Märkten an uns heran. Aufgrund der aktuellen Situation führen wir viele unternehmensinterne oder branchenbezogene Vorträge, Workshops und Beratungen durch.

Wenn Sie mit Ihrem Unternehmen nach möglichen Lösungen mit der Innovationstechnologie suchen und sich mit Ihrem Team und Kollegen beraten lassen wollen, dann bieten wir Ihnen gerne eine erste Beratungseinheit an, um in die Technologie einzutauchen.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen und auf Ihre Fragen, die wir gerne beantworten.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören: Connected Reality: info@connected-reality.com

Exklusiver Workshop "Virtual Reality" für TIM-Mitglieder

Kundenbindung & Kundengewinnung – Teilhabe & Mitnahme – neue Wege entdecken Wie können nachhaltige und digitale Kommunikationskonzepte für touristische Unternehmen, Locations und Kulturbetriebe aussehen?

Die Innovationstechnologien Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) bieten vielfältige und zukunftsfähige Lösungen, nicht nur in Zeiten von Corona.

TIM-Mitglied Christoph Ostler*, stellt Ideen und Best Practice-Ansätze vor, wie man die innovative Technologie für sich nutzen kann und worin die Chancen und Mehrwerte liegen. Im Onlinevortrag wird Christoph Ostler zeigen, dass die VR/AR-Lösungen einfacher und flexibler genutzt werden kann, als man es oftmals vermutet.

Die Best-Practice-Beispiele die gezeigt werden, sind aus den Bereichen Hotel, Location, Ausstellung, Event und Messe.

Workshop "Virtual Reality" für TIM-Mitglieder
Mittwoch, 19. Mai 2021

XR-Gastvortrag bei Universität der Bundeswehr in München

XR-Overview
Aktuelle und neuste Projekte der Connected Reality im Bereich Virtual und Augmented Reality. Ein detaillierte Einblick hinter die Anforderungen, Zielsetzungen, Prozesse und Ergebnisse. Sowie ein Ausblick auf zukünftige Entwicklungen.

Mittwoch, 23. März 2021

Aktion bis 18.12.20 VR? AR? Für unser Unternehmen?

Viele Unternehmen kennen nicht die vielseitigen Chancen und Möglichkeiten durch die Nutzung von Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR). Die Technologien VR und AR sind eine gewinnbringende Unterstützung in vielen Bereichen.

Als erfahrene Experten und Berater präsentieren und erarbeiten wir gemeinsam mit unseren Kunden, wie durch den Einsatz von VR und AR enorme Vorteile entstehen. Die Kunden sind meistens sehr überrascht, welche unterschiedlichsten Möglichkeiten es für sie gibt und wie einfach es gehen kann.

Unsere Aktion
Mit unserer Dezemberaktion können Sie ganz unverbindlich und kostenfrei eine erste Beratung buchen und für sich herausfinden, inwieweit VR und AR für Sie einen erheblichen Mehrwert bringen könnte.

Buchen Sie jetzt Ihre persönliche Onlineberatung (Dauer ca. 30 Minuten). Bitte senden Sie mir eine E-Mail: c.ostler@connected-reality.com. Unsere Aktion läuft bis zum 18.12.2020.

Übersicht Einsatzgebiete von VR und AR
Wir wissen aus unserer Erfahrung, dass in den nachstehend aufgeführten Bereichen maßgebliche Vorteile und Mehrwerte durch VR und AR für die Unternehmen entstehen. Gerade in Zeiten ohne Messen und Events gewinnt VR/AR immer mehr an Bedeutung.

IM VERKAUF
Leadgenerierung sowie Verkaufsförderung und Abverkauf, neue Darstellung im eCommerce 3D

IN DER PRODUKTDARSTELLUNG
Virtuelle Produktdarstellung, Detailerklärung und Interaktion mit dem Produkt

IM PERSONALMARKETING
Virtuelle Werks- und Unternehmensbegehung, einfache Prozesse für Recruiting und Onboarding

BEI ONLINE EVENTS & DIGITALEN MEETINGS
Interaktives Ergänzungstool macht das Event informativer und nachhaltiger

IM MARKETING
Virtuelle Produkterklärung sind auf den Produkten zu sehen, hohes Feedback im Social Media

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen und auf Ihre Fragen, die wir gerne beantworten.

Wir sind auf den Medientagen 2020

Besucht uns auf den Medientagen 2020 auf der virtuellen XR-Expo vom 24.-30.102020 - Ausstellung

Dieses Jahr sind wir mit Kollegen und Partner im extra aufgebauten Morzilla HUB anzutreffen. Man kann uns mit allen Devices (Smartphone, Tablet, PC/Laptop und VR-Brillen) besuchen und gemeinsam virtuelle Präsentationen und Meetings abhalten. Für viele ist das sicher eine ganz neue Erfahrung und eine neue Möglichkeit sich als Unternehmen in Zukunft zu präsentieren.

Initiiert wurde die XR-Expo von XR HUB Bavaria. Der XR HUB Bavaria ist eine Initiative zur Stärkung des Medien- und Wirtschaftsstandorts Bayern und wird vom Bayerischen Staatsministerium für Digitales gefördert.

Besucht uns auf der digitalen XR-Expo, gerne zeigen wir euch neue Möglichkeiten in der XR-Welt.

Tickets sind kostenlos! Alle Infos findet ihr hier: Tickets /

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor für digitale und hybride Events

Remote-Veranstaltungen und Online-Events sind zum „The new normal” geworden. Aber was bleibt bei der Vielzahl an Events beim Teilnehmer haften? Wie gelingt eine erfolgreiche Vorstellung und ein Wettbewerbsvorteil?

Wäre es nicht perfekt, wenn sich die Teilnehmer während eines Events selbstständig Produkte hautnah erleben, echte und virtuelle Räume erkunden und interaktiv mit Ihnen in Kontakt treten könnte?

Die Interaktion mit dem Produkt ist für die Gewinnung von Leads bei digitalen und hybriden Events ein essentieller Punkt. Die Darstellung der Produkte und Leistungen mittels Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) sollte daher auf keiner digitalen und hybriden Veranstaltung fehlen.

Mit AR und VR können Sie Kunden begeistern, interaktives Entertainment bieten und Inhalte emotional und spielerisch vermitteln.

Durch die Präsentation der Produkte mit VR und AR erreicht man:
+ Mehr Reaktionen und Feedbacks
+ Mehr Leads
+ Mehr Produktverständnis und -Erlebnis
+ Mehr Service

Einmal den Content erstellt, kann dieser vielfach genutzt werden:
1. Während der Veranstaltung für alle Teilnehmer
• sichtbar auf allen Devices: Smartphone, Tablet, PC, Cardboard-Brille

2. Nach der Veranstaltung
• im Marketing und Vertrieb
• für Schulungen
• in die eigene Webseite eingebunden

Wie wird die Technologie in digitale Events erfolgreich integriert?

Unserer Eventpartner Realize demonstriert auf seiner neuen Plattform eine perfekt geplante digitale Veranstaltung. Am 14.10.202 von 10.-11.00 Uhr stellt Realize seine Lösung für digitale und hybride Events im Detail vor.

Wie realisiere ich erfolgreich virtuelle Events – Challenge completed

Präsentation Case Study Virtual Live-Event – Die wichtigsten Erfolgsfaktoren aus Kundensicht

REALIZE, die Agentur für Live Marketing und die Technikprofis von Gahrens & Battermann zählen seit Jahren zu den Innovationstreibern für hybride Eventformate. Connected Reality ist First Mover und eines der top Unternehmen in Europa im Bereich VR und AR.
Die Corona Pandemie hat die Etablierung virtueller Veranstaltungen in der Live Kommunikation enorm beschleunigt. Sie sind die neue Blaupause für die Zukunft. Aber, genauso wie bei den klassischen Präsenzveranstaltungen, gilt es in diesem Bereich zahlreiche Fallstricke zu beachten.
In einer brandaktuellen Case Study einer Hybridveranstaltung, die ursprünglich als konventionelles Event angelegt war, bringen wir Licht ins Dunkel. Ein virtueller Deep Dive in Must Haves, Dos & Don’ts und grundsätzliche Planungsschritte virtueller Veranstaltungen.
Wir freuen uns über Ihre Anmeldung zur selbstverständlich virtuell angelegten Vorstellung der Case Study am 14.10.2020 von 10.00 bis 11:00 Uhr.
Moderiert wird die Veranstaltung von Paul Johannes Baumgartner/ Antenne Bayern, Trainer und Moderator.

Melden Sie sich gerne als Kunde und Partner der Connected Reality hierzu an.

FRAGERUNDE 25.9.2020 - 15.-16.00 Uhr

Am 25.09.2020 von 15.-16.00 Uhr bieten wir auf Anregung der Interessenten eine Online-Fragerunde in einem Webmeeting an.

Der Themenbereich in welchen Sie Ihre Fragen stellen können lautet: Wie kann man Virtual und Augmented Reality im Business erfolgreich einsetzen?
Wie wird das ablaufen?
Unternehmen können in dieser Stunde alle ihre Fragen stellen rund um die Nutzung der Technologie für die Vorstellung von Produkten und Leistungen. Wir sprechen im Allgemeinen über Mehrwerte, Vorteile, Prozesse, Kosten, Dos und Don'ts usw.

Senden Sie mir eine Email an c.ostler@connected-reality.com und Sie bekommen von uns die Einladung zur virtuellen Teilnahme zugesandt. Webinarleitung: Christoph Ostler und Thomas Halder

Anmeldung: bitte an Thomas Halder, Connected Reality: t.halder@connected-reality.com

und Sie bekommen von uns die Einladung zur virtuellen Teilnahme zugesandt.

Webinarleitung: Christoph Ostler und Thomas Halder

NEU 16.6.2020 - 10.-11.00 Uhr

Vergange Termine: 9.6./3.6./27.5.2020 10.00 - 11.00 Uhr

Online Dialog: Produktpräsentation ohne Messe / Ausstellung / Showroom oder Konferenz in Zeiten von Corona


Die häufigsten Fragen, die uns tagtäglich immer öfter gestellt werden lauten:
- Wie präsentiert man in Zeiten von Corona seine Produkte und Angebote?
- Welche digitalen Alternativen zur Messepräsentation gibt es?
- Wie kurbelt man den Vertrieb schnell und erfolgsversprechend an?
- Wie präsentiert man sich digital und attraktiv?

Exakt für diese Anforderungen bieten wir passgenaue digitale Lösungen und unsere langjährige Erfahrung an.
Unser Paket "showroom:vr" – ist die perfekte Lösung für Vertrieb, Verkauf und Marketing für eine emotionale und virtuelle Präsentation von Produkten und Leistungen. Schnell erstellt, flexibel veränderbar, nachhaltig in der Nutzung, überraschend für den Nutzer und erfolgreich für die Anwender.

- Wie wäre es, wenn Ihr Kunde Ihre Produkte und Leistungen innovativ, emotional und in 360° erleben kann?
- Wie wäre es, wenn Ihr Kunde Ihr Produkt im Einsatz/in der Nutzung in 360° sehen kann, als wäre er persönlich dabei?
- Wie wäre es, wenn Ihr Kunde Ihr Produkt bei Ihnen in der Herstellung in 360° sehen kann, als wäre er direkt vor Ort?
- Wie wäre es, wenn diese Präsentation immer zur Verfügung stehen würde und sich alle Interessenten diese gleichzeitig ansehen könnten?

Unsere 360°-Lösungen sind auf allen möglichen Geräten wie PC, Smartphone, Tablet, Virtual Reality-Brille und Cardboard erlebbar. Sie stehen zu jederzeit und von jedem Ort aus zur Verfügung. Sie können die Darstellung in jede Art von digitaler Kommunikation oder Veranstaltung einbinden.

Am 28. Mai von 10. – 11.00 Uhr erklären wir unsere digitalen 360°-Produkte und berichten von unseren Erfahrungen. Wir sprechen mit Ihnen über Lösungen und zeigen die Mehrwerte und Vorteile für Sie auf.

Gerne können Sie schon vorab Ihre Fragen stellen, sodass wir uns gezielter vorbereiten und entsprechende Antworten geben können. Vielen Dank.

Webinarleitung: Christoph Ostler und Thomas Halder

Anmeldung: bitte an Thomas Halder, Connected Reality: t.halder@connected-reality.com

6.5.2020 10.00 - 11.00 Uhr

Online Dialog: Produktpräsentation ohne Messe / Ausstellung / Showroom oder Konferenz in Zeiten von Corona


Die häufigsten Fragen, die uns tagtäglich immer öfter gestellt werden lauten:
- Wie präsentiert man in Zeiten von Corona seine Produkte und Angebote?
- Welche digitalen Alternativen zur Messepräsentation gibt es?
- Wie kurbelt man den Vertrieb schnell und erfolgsversprechend an?
- Wie präsentiert man sich digital und attraktiv?

Exakt für diese Anforderungen bieten wir passgenaue digitale Lösungen und unsere langjährige Erfahrung an.
Unser Paket "showroom:vr" – ist die perfekte Lösung für Vertrieb, Verkauf und Marketing für eine emotionale und virtuelle Präsentation von Produkten und Leistungen. Schnell erstellt, flexibel veränderbar, nachhaltig in der Nutzung, überraschend für den Nutzer und erfolgreich für die Anwender.

- Wie wäre es, wenn Ihr Kunde Ihre Produkte und Leistungen innovativ, emotional und in 360° erleben kann?
- Wie wäre es, wenn Ihr Kunde Ihr Produkt im Einsatz/in der Nutzung in 360° sehen kann, als wäre er persönlich dabei?
- Wie wäre es, wenn Ihr Kunde Ihr Produkt bei Ihnen in der Herstellung in 360° sehen kann, als wäre er direkt vor Ort?
- Wie wäre es, wenn diese Präsentation immer zur Verfügung stehen würde und sich alle Interessenten diese gleichzeitig ansehen könnten?

Unsere 360°-Lösungen sind auf allen möglichen Geräten wie PC, Smartphone, Tablet, Virtual Reality-Brille und Cardboard erlebbar. Sie stehen zu jederzeit und von jedem Ort aus zur Verfügung. Sie können die Darstellung in jede Art von digitaler Kommunikation oder Veranstaltung einbinden.

Am 6. Mai von 10. – 11.00 Uhr erklären wir unsere digitalen 360°-Produkte und berichten von unseren Erfahrungen. Wir sprechen mit Ihnen über Lösungen und zeigen die Mehrwerte und Vorteile für Sie auf.

Gerne können Sie schon vorab Ihre Fragen stellen, sodass wir uns gezielter vorbereiten und entsprechende Antworten geben können. Vielen Dank.

Webinarleitung: Christoph Ostler und Thomas Halder

Anmeldung: bitte an Thomas Halder, Connected Reality: t.halder@connected-reality.com

27.3.2020 und 3.4.2020, 10.00 Uhr

Online Dialog: Digitalisierung und Personalmarketing mit Virtual Reality


Unser Partner inSyca IT Solutions und Connected Reality laden Sie herzlich zum Webinar am Freitag den 27.03.2020 von 10:00 Uhr - 10:30 Uhr ein.

Moderne Technologien unterstützen Mitarbeiter und steigern die Attraktivität von Arbeitsplätzen (nicht nur in Zeiten von Corona).
In diesem kostenlosen Webinar geben inSyca IT Solutions und Connected Reality Einblick in ihre jeweiligen Fachbereiche: Digitale Assistenzsysteme und Virtual Reality.

Im Anschluss gibt es Gelegenheit zu Fragen und Diskussion.

Webinarleitung: Iwe Kardum und Christoph Ostler

NEUER TERMIN WIRD BEKANNT GEGEBEN

Virtual Reality im Tourismus – Innovations-Workshop


Als Virtual Reality entwickelt wurde, war von Anfang an klar, dass VR für den Tourismus eine große Bedeutung spielen wird.
Unser Innovations-Workshop behandelt sowohl Virtual als auch Augmented Reality. Wir bringen die Teilnehmer in die Technologie, zeigen exklusive erfolgreiche Beispiel aus den verschiedensten Märkten und Branchen und speziell aus dem Bereich Tourismus und MICE.
Die Teilnehmer lernen die Stärken der Technologie kennen sowie die Chancen und Möglichkeiten für den Tourismus in der Nutzung.
Idealerweise erarbeiten wir schon den ein oder anderen konkreten Case für die Teilnehmer.

Der Workshop am 27.23.20 ist ausschließlich für die Mitglieder von TIM-Tourismus Initiative München

Veranstaltungsthema: „Virtual und Augmented Reality - Chancen und Möglichkeiten im Tourismus“

Workshopleitung: Christoph Ostler

Datum: 27.3.2020

Uhrzeit: Beginn 12.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr

Ort: in München, wird noch bekannt gegeben

NEUER TERMIN WIRD BEKANNT GEGEBEN

Great@Work* - Digitale Assistenzsysteme - Veranstaltung


Engagierte und zuverlässige Mitarbeiter zu finden und zu binden ist ein wesentlicher Faktor für die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens.
In einer Breakout Konferenz zum „Employer Excellence Day 2020“ der bayme vbm zeigen drei Münchner Firmen wie Stress, Überforderung und monotone Arbeit mit digitalen Assistenzsystemen entgegengewirkt werden kann.
Keynote
Thomas Bönig (CDO Stadt München)
München. Digital. Erleben.
Der Münchner Weg der Digitalisierung für und mit den Menschen.

Showcase
Christoph Ostler (CEO Connected Reality)
Virtual Reality bringt einen enormen Mehrwert im Bereich Mitarbeitergewinnung, Onboarding, Ausbildung und Entspannung.

Showcase
Iwe Kardum (CEO inSyca IT Solutions)
Durch Softwareroboter Fachkräfte entlasten und bessere Arbeitsbedingungen schaffen.

Showcase
Corinna Strube (Metafinanz)
Digital Adoption statt Digital Frust – die letzte Meile zwischen Software und Mitarbeiter erfolgreich überwinden.

Fragerunde und Networking
Veranstaltungsthema: Great@Work* - Digitale Assistenzsysteme - Veranstaltung

Datum: 1.4.2020

Uhrzeit: Beginn 19.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr

Ort: Haus der Bayerischen Wirtschaft, Max-Joseph-Straße 5, 80333 München

Informationen und Anmeldung: https://insyca.com/gaw oder https://www.baymevbm.de/baymevbm/ServiceCenter/Digitalisierung/Digitales-Enabling/Employer-Excellence-Day-2020.jsp

*great@work, ein Begriff von Connected Reality geprägt, steht für den erfolgreichen Einsatz von VR und AR im Bereich HR

7.2.2020

Virtual Reality für erfolgreiches Recruiting, Employer Branding und Weiterbildung


Vom Mittelständler bis zum DAX Konzern: erfolgreiche Unternehmen setzen bei Personalmarketing und -Entwicklung immer mehr auf Virtual Reality. Erfahren Sie, wie Sie das Medium sehr wirksam, extrem zeit-/kosteneffizient einsetzen und einfach in Ihre bestehenden Prozesse integrieren können.

Über 70% der Unternehmen wollen 2020* die Innovationstechnologie Virtual (VR) und Augmented Reality (AR) weiter ausbauen bzw. erstmals integrieren. Virtual Reality ist in der Praxis angekommen. Insbesondere im Bereich Recruiting, Onboarding und Weiterbildung wird es erfolgreich eingesetzt. Als Experten begleiten VRdirect und Connected Reality ständig neue Projekte.

Bei unserem Event erwarten Sie exklusive Erfahrungswerte und Best Practice Beispiele führender Unternehmen sowie konkrete Informationen, wie Sie VR einfach und schnell für sich nutzen können. Melden Sie sich gleich an.

Veranstaltungsthema: Virtual Reality für erfolgreiches Recruiting, Employer Branding und Weiterbildung

Datum: 7.2.2020

Uhrzeit: Beginn 13.30 Uhr bis ca. 16.30 Uhr,

Ort: Connected Reality, Balanstraße 73, Haus 7, 81541 München.

Anmeldung bitte bis Mittwoch, 5.2.2020 unter: t.halder@connected-reality.com oder sara.boss@vrdirect.com

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und die Teilnahme ist dieses Mal kostenfrei.

* Studie Augmented und Virtual Reality 2019 von IDG Business Media GmbH www.idg.de

09.12.2019

Aussteller beim vbw-Zukunftsrat in Hirschheid


28.11.2019

Aussteller beim vbw-Zukunftsrat in Nürnberg


08.11.2019

Aussteller beim vbw-Zukunftsrat in Aschaffenburg


12.-15.11.2019

Aussteller auf der productronica 2019


Der xrpod mit drei starken und innovativen Firmen
Gemeinsam mit dem vbw (Verband der Bayerischen Wirtschaft und Universal Robots (Weltmarktführer kollaborierender Roboter) stellt Connected Reality seine Expertise im Bereich Virtual und Augmented Reality vor.

Wenn Ihr Eintrittskarten benötigt meldet euch einfach bei uns.

08.-12.11.2019

Wir sind auf dem Meraner Weinfest 2019


In der Innovation Area
xrworkshop, Medien-Talks, Interviews, innovative Konzepte und der neue xrpod