CONNECTED REALITY ist Aussteller auf der ISPO 2019

Skispringer in Augmented Reality
25. Januar 2019
Augmented Reality im Retail
30. Januar 2019
Show all

CONNECTED REALITY ist Aussteller auf der ISPO 2019

Connected Reality ist eines der branchenführenden Unternehmen für Virtual Reality, Augmented Reality, Touch- und Webapplikation und Photogrammmetrie 

Die Sportbranche und das Sponsoring sind spannende und perfekt passende Bereiche für Virtual und Augmented Reality. Mittels der innovativen Technologie gibt es komplett neue Einblicke in die Marke, in das Produkt, in die Erlebnisse und bietet die Möglichkeit Emotionen des Sports eindrucksvoll zu transportieren.

Die Chancen und Möglichkeiten durch den Einsatz von VR und AR sind sehr vielfältig. Einige Beispiel hierfür: Live-Erlebnisse mit Einblicken die bisher nicht möglich waren, innovatives Training und Schulung hat enormen Vorteilen, neue Geschäftsmodelle entstehen, kostengünstigere sowie schnelle Darstellung und starke Verkaufsförderung im Retail, ganz neue Marken- und Produkterlebnisse werden geschaffen uvm.

Wir von Connected Reality haben bereits viele innovative Projekte umgesetzt, wie zum Beispiel: FC Bayern Basketball mit der BayWa (www.vr.baywa.de), Hockenheimring in Virtual Reality mit der Allianz, Augmented Reality Projekt für Skispringer Stefan Kraft und Michael Hayböck, Augmented Reality Projekt für die Alpenvolleys, die Nordkette Innsbruck in Virtual Reality sowie für Mountainbike, Skisport uvm. Wir beraten Unternehmen strategisch über den effektiven und nachhaltigen Einsatz der Technologie und setzen die Projekte komplett um.

Wir sind erstmals Aussteller auf der ISPO (03.-06. Februar 2019) und stellen unsere Kompetenzen im Bereich VR, AR und Touch vor. Die Interessenten können an diesen Tagen unsere verschiedensten Projekte kennen lernen. Wir sind in der Halle C6 im Bereich Sport Digitize am Stand C6.701-2, sowie gleich am Eingang Ost der Messe.

Weitere Referenzen: https://connected-reality.com/referenzen-projekte/

 

Über uns:
CONNECTED REALITY beschäftigt sich seit 2011 mit Cross Reality (XR = Virtual Reality, Augmented Reality und Mixed Reality), sowie der Digitalisierung von Objekten mittels bildbasierter Verfahren und ist First Mover in diesem Bereich.

Als Fullservice-Partner bietet CONNECTED REALITY folgende Leistungen an: Consulting (Innovations-Workshop, Strategie und Konzept), die komplette Contenterstellung (360°Film/Foto, 3D-Animation/Modelling, Photogrammmetrie, LaserScan), Programmierung (mit einer eigens entwickelten CMS-Software), Digital-Design, Hardware (VR-Brillen, VR-Stationen, Installation auf Messen, Events…), Vermarktung

Dabei verfolgt die CONNECTED REALITY nachhaltige Strategien und Konzepte für den Einsatz dieser neuen Technologien. Das bedeutet, dass die Ergebnisse auf allen Plattformen (VR, AR, XR, Touch und Web) ausgespielt und flexibel erweitert bzw. geändert werden können. Auch der Einsatz dieser Technologien in den unterschiedlichsten Bereichen des Unternehmens wird von Anfang an in den Konzepten berücksichtigt. Das heißt, die Ergebnisse sind generell für alle Bereiche wie Marketing, Produkt, Personal und Sales nutzbar.

Connected Reality ist Partner für die neuen „Virtual Services“ der Messe München. Gemeinsam stehen wir auf der ISPO (03.-06. Februar 2019) und stellen unsere Kompetenzen im Bereich VR, AR und Touch vor. Wir sind in der Halle C6 im Bereich Sport Digitize am Stand C6.701-2, sowie gleich am Eingang Ost der Messe.

Ansprechpartner und Kontakt:

Christoph Ostler
089 45 20 68-110 oder 0171 237 888 9

c.ostler@connected-reality.com

 

CONNECTED REALITY

Campus der Ideen
Balanstraße 73, Haus 7, 4. Stock
81541 München

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.